Hormone: künstlich, bioidentisch oder nicht-bioidentisch: was ist eigentlich was?
Wechseljahre

Hormone: künstlich, bioidentisch oder nicht? Was ist eigentlich was?

Bist du auch gerade in den Wechseljahren und fühlst dich gebeutelt von Symptomen wie Hitzewallungen, Schlafstörungen, usw.? Du überlegst, ob du Hormone nehmen sollst, aber du hast Angst davor? Kein Wunder, denn darüber kursieren wahre Schauermärchen. In diesem Artikel liest du, welche unterschiedlichen Arten von Hormonen es gibt und wie sie sich in ihren Wirkungen und Nebenwirkungen unterscheiden. Damit du im Informationsdschungel besser durchblickst und keine unbegründete Angst mehr vor Hormonen haben musst.

Weiterlesen »
Titelbild Prämenopause Perimenopause Postmenopause
Wechseljahre

Prämenopause, Perimenopause, Menopause, Postmenopause: Komplizierte Begriffe einfach erklärt

Wenn du dich mit den Wechseljahren beschäftigst, dann sind dir sicher schon die Begriffe Prämenopause, Perimenopause, Menopause und Postmenopause begegnet. Und vielleicht ist dir auch aufgefallen, dass all diese Begriffe in verschiedenen Zusammenhängen unterschiedlich benutzt werden. Weil das ganz schön verwirrend sein kann, habe ich dir in diesem Artikel zusammengestellt, was die einzelnen Begriffe bedeuten können und wie ich sie verwende.

Weiterlesen »
Wechseljahre - während der verschiedenen Phasen in den Wechseljahren fahren deine Hormone Achterbahn
Wechseljahre

Wechseljahre-Basics: Was in deinem Körper vorgeht

Was passiert eigentlich in den Wechseljahren in deinem Körper?
Kurz gesagt: Deine Hormonspiegel ändern sich. Und zwar vor allem, was die Geschlechtshormone angeht. In diesem Blogartikel erkläre ich dir genauer, was in deinem Körper passiert und wie sich das bemerkbar macht.

Weiterlesen »
Wechseljahre

Erschöpfung in den Wechseljahren: Wie du dich ausruhen kannst

Ruhe Dich ganz einfach aus?
Viele Frauen in den Wechseljahren kennen das: obwohl sie eigentlich alles machen wie bisher, fühlen sie sich öfter müde und schneller erschöpft. Wenn dann auch noch der Schlaf zu wünschen übriglässt (was in den Wechseljahren weit verbreitet) ist, kommt frau ganz schnell an ihre Grenzen.

Weiterlesen »
Mondrad
Wechseljahre

Zyklisch leben ohne Zyklus

Mehr Balance auch in den Wechseljahren mit den Rhythmen der Mondin
Wir Frauen sind zyklische Wesen. Oft denken wir dabei nur an die Zeit der Menstruation, aber wenn wir nicht gerade hormonell verhüten, wird unser Körper fortlaufend von den natürlichen Schwankungen unserer Hormone beeinflusst. Auch dann noch, wenn frau nach den Wechseljahren keine Menstruation mehr hat.

Weiterlesen »